Mitteilung aus dem molekulargenetischen Labor

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unser Diagnostikspektrum erweitert haben.

Ab sofort ist die empfohlene Untersuchung des TTR-Gens bei V. a. auf eine ATTR-Amyloidose in unserem Labor möglich.

 

In Abhängigkeit der jeweiligen Mutation im TTR-Gen manifestiert sich ein neuropathischer, kardialer oder gemischt kardial-neuropathischer Phänotyp.

Aus der Kombination einer nachgewiesenen Mutation und des Phänotyps ergeben sich aktuell neue Therapieoptionen.

Unseren vollständigen Anforderungsbeleg finden sie auf unserer Homepage: www.genetik-dresden.de.

 

Sie können sich auch zu jeder Zeit mit Ihren Fragen an uns wenden.

info@praxisverbund-humangenetik.de

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern besonders in der jetzigen Zeit alles Gute und Gesundheit!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

MVZ Mitteldeutscher Praxisverbund Humangenetik

Rundschreiben als PDF

Menü